Hackgut - Ihre Vorteile

KWB Multifire2

Hackschnitzelheizungen haben eine vollautomatische Beschickung, eine automatische Zündung und z. T. auch automatische Aschenaustragung.

Im  Vergleich zu Pellets erfordern Hackschnitzel eine relativ große  Lagerfläche und leistungsstärkere Lageraustragessysteme  (Fördereinrichtungen mit Förderschnecken, Federkernaustragung etc.)  sowie Lagereintragesysteme (Radlader etc.). Entsprechend höher sind auch die Investitionskosten. Dafür ist der Energiepreis wesentlich  niedriger.

Vorteile von Hackgut

Hackschnitzel sind wie auch  Pellets ein heimischer Brennstoff, krisensicher, CO2-neutral und örtlich sehr preiswert.

Nicht nutzbare Nadelholzstammteile werden im Sägewerk beim Sägen des  Schnittholzes direkt zerkleinert und können mit Stückgrößen von 10 - 50  mm für die energetische Nutzung gebraucht werden. Hackschnitzel aus  Nadelholz werden von Sägewerken produziert, die mit ihrer Spanertechnik  große Mengen herstellen. Der Spananteil ist dabei 40% vom eingesetzten  Rundholz. Daneben wird auch Waldholz gehackt und energetisch genutzt.  Die Hackschnitzel werden sowohl in Rinde, rindenfrei und in Feuchten von 60% bis hin zu auf 10% getrockneten Hackschnitzeln angeboten. Es muss  kein einziger Baum extra gefällt werden und dieser Brennstoff ist  krisensicher. Geschädigtes Holz und Äste sind für die Verarbeitung zu  Hackgut ebenso geeignet wie Schwarten und Abfälle von Zimmereien und  Schreinereien.

Hackgut wird vor allem von den ansässigen Landwirten  produziert und vertrieben. Die Aufbereitung und Lagerung ist somit  einfach und risikoarm und benötigt außerdem sehr wenig Energie. Für den  Benutzer bleibt der Vorteil, dass er sich bei der Wärmelieferung um  keine Details mehr kümmern muss. Wichtiges Detail zum Schluss. Das  verwendete Hackgut muss der ÖNORM M 7133 entsprechen.

Energie sparen

Regelungstechnik

Sprachsteuerung und Smart Home

 

Sanierungstipps

Sorglos-Pakete

Wartungsverträge für Heizung, Solar, Sanitär

Energie sparen

Ringgrabenkollektor

Erdwärme zum Preis von Luftwärme

Förderungen

Förderungs-Überblick

Ihr energieeffizientes Heim wird gefördert

Öffnungszeiten

Gerne helfen wir Ihnen weiter

Montag-Donnerstag von
08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

und Freitag von
08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kontakt & Anfahrt

Unser Service

Sie haben ein ganz persönliches Zuhause. Um es noch schöner und praktischer zu machen haben wir ein offenes Ohr für Ihre individuellen Bedürfnisse und Erwartungen.

Darum Stadlober ...

Kontaktdaten

Stadlober
Heizung & Gebäudetechnik

Mörtschenstraße 72
9061 Klagenfurt-Wölfnitz

Tel: +43 650 6688831
Email: office@haustechnik-stadlober.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.